Fahrt 2011

14.02.2012

Home
Teilnehmer 2011
Bildergalerie 2011
Filme 2011

 

Fahrt vom 14/15. bis 18. Januar 2011

Brixen im Thale, Pension Kloohof und Altes Haus Gamper

Fahrtbeschreibung:

Freitag/Samstag 14/15.01.2011
In diesem Jahr war es mit dem Transport etwas anders als sonst die Jahre. Den Bus bestellten wir ab. Insgesamt 5 Pkw transportierten 12 Personen. Carsten mit 4 Personen fuhr schon Freitag. Reinhard und Burkhard hatten je 3 Personen im Auto. Ulli aus Nürnberg fuhr allein, da er noch einige Tage anhängen wollte. Harald wollte ebenfalls separat fahren. Burkhard und Reinhard waren gegen 1:45 auf der Autobahn und trafen sich zufällig am Pommer. Danach ging es gemeinsam bis nach Brixen im Thale. In Nürnberg Feucht machte man Halt. Hier merkte Burkhard, dass er das gesamte Proviant, Wurst und Käse zuhause vergessen hatte!! Die nächste Rast war an der Grenze in Kufstein. Dort kam Ulli hinzu. Unser Ziel erreichten wir kurz nach 08:00 Uhr. Eine Wohnung war fertig, wo wir auch das zusätzliche Frühstück einnahmen. Das Wetter war während der ganzen Fahrt schlecht, es Regnete fast ununterbrochen. Gegen 09:00 hörte es auf und ab Mittag kam schon die Sonne durch und die Wolken verschwanden im Laufe des Tages immer mehr. Die Temperaturen lagen in den Plusgraden. Zu Fuß ging es gegen 10:00 Uhr zur Gondel. Wir fuhren in das Westendorfer Skigebiet. Anfangs lag der Berg noch im Nebel, später war der Nebel verschwunden und die Sonne kam immer mehr zum Vorschein. Gemeinsam ging es ins Tal die anspruchsvolle Piste 11 hinab. Danach auf der anderen Seite mit der Gondel zum Hochbrixen. Dort hielten wir uns den Rest des Tages auf. Ein Highlight war die Talabfahrt, die aber nur ein Teil fuhren, sie war halt durch die plusgrade im unteren Teil sulzig. Einige Teilabschnitte forderten uns ganz schön heraus. Ein Zwischenstop mit herrlichem Blick ins Tal an der Schirmbar mit guter Musik war einfach herrlich. Zum Apre-Ski traf man sich an der Talstation.
Zum Abendessen hatten wir einen Tisch um 19:30 Uhr bestellt. Einen Absacker tranken wir noch in unserer Wohnung im Kloohof.

Während des Tages wurde der Nachtransport von Wurst und Käse organisiert. Harald wollte ohnehin aus Frankenberg erst später zu uns stoßen. So brachte Isabell den Proviant zum Parkplatz Rimberg und übergab ihn Harald, der ihn von dort mit zu uns brachte. Somit kam der Proviant doch noch nach Brixen im Thale.


Sonntag, 16.01.2011
Wir erlebten einen strahlenden Sonnenscheintag mit Temperaturen um die 10 Grad.
Morgens um 07:00 Uhr traf auch schließlich Harald als letzter mit dem Proviant zu uns.
Um 09:00 traf man sich und ging zu Fuß zur Gondel.
Auch an diesem Tag teilte sich die Gruppe. Die Mehrzahl nahm die Fahrt Richtung Elmau auf. Einige Pisten und Sessel brauchten wir bis wir die Talstation Elmau erreicht hatten. Die Hartkaiserbahn war schon ein besonderes Erlebnis. Es ist eine auf Schienen mit Drahtseil gezogene Bahn. Dann ging es wieder zurück über Eiberg, Zinsberg zum Hochbrixen. Dort stieß auch Harald E. zu uns. Nach einer Pause im Bergrestaurant Hochbrixen teilte sich die Gruppe wieder. Treffpunkt war die Apre Ski Bar an der Talstation. Auch diesmal war wieder die Talabfahrt das Highlight. Gemütlich verbrachten wir zwei Stunden Apre-Ski-Zeit. Danach ging es zum Duschen und anschließend um 20:00 Uhr zum Essen zum Brixenwirt. Vor dem Abmarsch hielten wir noch einen Plausch mit unseren Zimmernachbarn gegenüber ab. Nach dem Abendessen gab es wieder einen Absacker in einer unseren beiden Wohnungen.

Montag, 17.01.2011
Es war wieder herrliches Wetter bei ca. 10 Grad in 1400 m.
Zu sechst wollte man zum Hintertuxer Gletscher fahren, der Schreck war groß, als Ulli einen Plattfuß an seinem Auto feststellte, so konnten nur 4 Richtung Gletscher antreten.
Der Rest fuhr wieder in Richtung Hochbrixen auf zum Gebiet Hohe Salve bis nach Söll. Mittags trafen wir Herbert an der Bergstation Hochbrixental. Nach der Mittagspause ging es rüber zur Choralpe auf der Westendorfer Seite. Wir nahmen die Talabfahrt. Diese war sehr schwierig durch vereiste Stellen zu fahren. Danach teilte sich wieder die Gruppe, ein Teil blieb unten im Tal der Rest fuhr noch mal hoch, um die Talabfahrt noch einmal zu genießen. Unten traf man sich zum Apre Ski an der Talstation. Das Abendessen  nahmen wir im Brixenhof ein. Einen Absacker noch zum Abschluss in der Wohnung.

Dienstag, 18.01.2011
Unser Abreisetag begann mit Streitigkeiten zwischen uns und der Vermieterin wegen der Anzahl der zu zahlenden Personen. Wir waren insgesamt 12 Personen, wovon 4 Personen in einer anderen Pension untergebracht waren, weil im Kloohof nicht genügend Übernachtungen für uns alle vorhanden war. Sie wollte den vollen Preis für alle 12 Personen von uns abkassieren. Es war einfach eine Frechheit, da das Haus voll belegt war und wir sogar von Samstag auf Sonntag in zwei Dreibettzimmer übernachten mussten, weil ein Doppelzimmer fehlte. Erst am Sonntag bekamen wir unsere bestellten Zweibettzimmer für alle. Wir werden dies Negativereignis in Erinnerung behalten, denn ein solches Verhalten war uns in den vielen Jahren noch nicht widerfahren. Wir haben die Beträge für die 12 Personen nicht bezahlt. Verabschiedet wurden wir auf ein „Nimmerwiedersehen“. 

Nach dem Verladen der Koffer in die einzelnen Fahrzeuge begaben wir uns wieder auf den Berg, um den letzten Skitag bei herrlichem Wetter noch einmal zu genießen. Harald musste aus beruflichen Gründen schon morgens die Heimreise antreten. Gegen 14:00 traf man sich an der Talstation und trat nach dem Umziehen am Auto die Heimreise an. In Nürnberg-Feucht traf man sich wieder und machte eine gemeinsame Pause. Gegen 22:00 Uhr war dann auch der letzte Fahrer zuhause eingetroffen. 

So ging auch diesmal unsere Skifreizeit viel zu schnell vorbei.
Wie auch die anderen Fahrten, wird uns auch diese in guter Erinnerung bleiben (außer das Hickhack mit der Vermieterin) und man freut sich schon auf das nächste Treffen, wenn die Bilder und der Film im April gezeigt werden.

 B.D.


 

 

 

 

 

 

Home | Fahrt 1991 | Fahrt 1993 | Fahrt 2001 | Fahrt 2002 | Fahrt 2003 | Fahrt 2004 | Fahrt 2005 | Fahrt 2006 | Fahrt 2007 | Fahrt 2008 | Fahrt 2009 | Fahrt 2010 | Fahrt 2011 | Fahrt 2012

This site was last updated 14.02.2012